Startseite
Über uns
Bürgerinfo
Einsätze
Ausrüstung
Ausbildung
Intern
Links
Download
Newsletter
Presse
Kinderfeuerwehr
Jugendfeuerwehr
12. September 2022
F2Y
Alarmierung:
12.09.2022 23:47
Einsatzende:
13.09.2022 05:47
Einsatzdauer:
6 Std.
Eingesetzte Kräfte:
17
Vor Ort:
Rettungswagen, Notarzt, Polizei, Technisches Hilfswerk

Tätigkeit der Feuerwehr:

Brandbekämpfung und Menschenrettung


Bericht:

Kurz vor Mitternacht am 12. September wurde die Drehleiter im Rahmen der Alarm- und Ausrückeordnung zu einem Gebäudebrand mit Menschenleben in Gefahr alarmiert.

Als die Kameraden der FF Ahnatal kurz darauf an der Einsatzstelle eintrafen, stellten sie fest, dass eine Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Vollbrand stand und mehreren Bewohnern der Obergeschosse der Fluchtweg durch Rauch und Feuer bereit abgeschnitten war.

Sofort wurden tragbare Leitern und die Drehleiter in Stellung gebracht, um die Menschen zu retten.

Früh wurde erkannt, dass sich das Feuer weiter ausdehnte, sodass der Einsatzleiter den 1. Löschzug aus Vellmar nachforderte, der nach einer Alarmierung weiterer Kräfte ausrücken konnte.

Nachdem die Menschenrettung abgeschlossen war, konzentrierten sich die Einsatzkräfte auf die Brandbekämpfung.

Aus Vellmar wurden dazu neben der Drehleiter auch zwei Trupps mit C-Rohren eingesetzt.

Von der Feuerwehr Kassel wurde eine zweite Drehleiter und der AB-Atemschutz angefordert.

Trotz des massiven Löschangriffs konnte nicht verhindert werden, dass sich das Feuer über alle Etagen ausweitete.

Weitere Atemschutzgeräteträger wurden in der Nacht aus Habichtswald und Calden angefordert.

Nachdem das Feuer weitestgehend gelöscht war, konnten die Vellmarer Kameraden ab 5.30 Uhr aus dem Einsatz herausgelöst werden.

Für die Nachlöscharbeiten kam ab dem Morgen die Feuerwehr Fuldatal mit einem Löschzug und ihrer Drehleiter zum Einsatz.

Unterstützt wurden die die Brandbekämpfer in der Nacht von Bereitschaften des Roten Kreuzes und Helfern der Kirchengemeinde. Im Gemeindehaus konnten sich die Kameraden ausruhen und stärken sowie sanitäre Einrichtungen nutzen.

Einsatzkarte
Ausgerückte Fahrzeuge:

LF 16/12

DLK 23/12

StLF 20/25

GW-N
 
Impressum Kontakt Copyright ©2000 - 2022 Feuerwehr Stadt Vellmar