Startseite
Über uns
Bürgerinfo
Einsätze
Ausrüstung
Ausbildung
Intern
Links
Download
Newsletter
Presse
Kinderfeuerwehr
Jugendfeuerwehr
18. Februar 2021
H1
Alarmierung:
18.02.2021 16:35
Einsatzende:
18.02.2021 18:25
Einsatzdauer:
1 Std. 50 Min.
Eingesetzte Kräfte:
12

Tätigkeit der Feuerwehr:

Abschiebern der Wasserzufuhr, Auspumpen zweier Keller


Bericht:

Am Donnerstagabend wurde die FF Vellmar zu einem weiteren Wasserrohrbruch gerufen.

Kurz hinter dem Hauptabsteller des Hauses spritzte das Wasser aus der Leitung und floss in den Keller sowie den Keller der angrenzenden Doppelhaushälfte.

Im direkt betroffenen Keller stand das Wasser bereits 20 bis 25cm hoch. Im Nachbarhaus kamen immerhin 5cm zusammen.

Da sich der Absteller im Keller nicht schließen ließ und nicht bekannt war, wo sich der Hausabsteller befand, wurde zunächst die Leitung für die betroffene Straße abgeschiebert und die Städtischen Werke darüber informiert.

Mit einem Wassersauger wurden die Keller leer gepumpt.

Parallel dazu wurde der Hausabsteller mit einem Metalldetektor gesucht.
Er konnte unter der Schneeschicht und etwa 5cm Erdreich gefunden und freigelegt werden.

Nachdem hier das Wasser abgedreht werden konnte, konnte für die restlichen Häuser die Wasserzufuhr aufgedreht werden.

Einsatzkarte
Ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 1

LF 16/12

LF 10/6
 
Impressum Kontakt Copyright ©2000 - 2021 Feuerwehr Stadt Vellmar